http://www.roemerswil.ch/de/portrait/geschichte/?action=showinfo&info_id=5366
29.11.2020 05:15:13



vorhergehendes Ereignis | nächstes Ereignis

Fusion Herlisberg und Römerswil

 

Am 30. November 2003 haben die benachbarten Gemeinden Römerswil und Herlisberg an der Urne die Fusion auf den 1. Januar 2005 beschlossen. Das Resultat der Abstimmung fiel klar zugunsten der Fusion aus. In Römerswil stimmten 64,7 % Ja, in Herlisberg waren es sogar über 80 % Ja-Stimmen. Beide Gemeinden waren bereits vorher eng miteinander verbunden, sei dies durch das gemeinsame Vereinsleben, den Kindergarten oder durch die Feuerwehr Erlosen. Herlisberg war vor der Fusion eine selbständige Gemeinde mit rund 240 Einwohnern und einer Fläche von 2,63 km².

zur Übersicht