http://www.roemerswil.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=748748
20.09.2019 01:36:55


Achtung Biodiversität

Gebietsfremde Pflanzen können unsere Artenvielfalt gefährden, wenn sie sich massiv und unkontrolliert vermehren. Sie heissen invasive Neophyten und verdrängen unsere einheimische Pflanzenwelt (Schmetterlingsflieder, Kirschlorbeer), können aber auch gesundheitliche Schäden hervorrufen (Riesen-Bärenklau) oder solche an Bauwerken (Japanknöterich).

Was wächst in Ihren Gärten, auf Ihren Wiesen, in Ihren Wäldern?

Informieren Sie sich unter https://lawa.lu.ch/Natur/lebensraeume/neobiota/weitereinfos oder bei der Umweltkommission der Gemeinde.


Foto: Oben exotische Einfalt mit amerikanischer Goldrute, unten heimische Vielfalt mit Lichtnelke, Margrite, Salbei, Pippau und vielem mehr.
 

Datum der Neuigkeit 27. Aug. 2019
  zur Übersicht